Haltermann Carless Blog

    Labor, Vertrieb oder Einkauf: bleiben Sie in Sachen hochqualitative Kohlenwasserstoffe und Lösungsmittel auf dem neuesten Stand!

    Starke Argumente: Haltermann Carless Lösungsmittel für die Pharmaindustrie

    Haltermann Carless Lösungsmittel für die Pharmaindustrie

    Die Wirkstoffherstellung in der Pharmaindustrie ist ein sensibler Bereich, in dem ein hohes Maß an gleichbleibender Qualität und eine permanente Verfügbarkeit der Produkte stets gewährleistet sein muss. Die pharmazeutische Branche unterliegt keinen großen Schwankungen – Medikamente werden immer gebraucht – und muss daher kontinuierlich produktions- und lieferfähig bleiben. Erfahren Sie wie, Haltermann Carless das sicherstellt.

     

    Welche Probleme haben Einkäufer, Qualitätsmanager und Produktionsleiter in der Pharmaindustrie?     

    Besondere Probleme macht den Einkäufern, Qualitätsmanagern und Produktionsleitern in der Pharmaindustrie, wenn Produkte für ihre Wirkstoffe keine gleichbleibende Qualität aufweisen. Dies gefährdet den Produktionsprozess und kann bei hohen Verunreinigungen der Rohstoffe bis zu Produktionsausfällen führen. Vermeiden lässt sich das mit vertrauensvollen Lieferanten, die gleichbleibend hohe Reinheit liefern und Kontinuität zusichern können.

     

    Hochreine Kohlenwasserstoffe als Lösungsmittel für die Pharmaindustrie von Haltermann Carless

    Haltermann Carless hat über 50 Jahre Erfahrung in der Produktion von hochreinen Kohlenwasserstoffen als Lösungsmittel für die Pharmaindustrie. So entstehen langfristige Beziehungen, die es ermöglichen kundenorientierte und flexible Lösungen anzubieten und gleichzeitig eine hohe Produktqualität zu gewährleisten. Führende und multinationale Hersteller von Pharmazeutika und Active Pharmaceutical Ingredients (API) sowie Hersteller von Generika dürfen wir daher zu unseren Kunden zählen.

    Wir setzen dabei auf 3 Kernkompetenzen, die uns als Produzenten für die Pharmaindustrie attraktiv machen:

    1. Höchste Standards in Qualität & Reinheit

    Die hochreinen Paraffine von Haltermann Carless werden in der Produktion von aktiven pharmazeutischen Substanzen - auch Wirkstoff oder Wirksubstanz genannt (im englischen API oder Active Pharmaceutical Ingredient) - benutzt. Sie verfügen über eine Reinheit von bis zu 99,75% und können damit höchste Anforderungen der Industrie erfüllen. Insbesondere die hohe Reinheit erlaubt eine effiziente und gezielte Kontrolle von nachfolgenden Syntheseschritten. Dies ist im Pharmabereich von grundlegender Bedeutung. Unsere gut ausgestatteten Labore – zusätzlich akkreditiert nach ISO/IEC17025 - garantieren diese Qualität. Dazu gehören individuell abgestimmte Spezifikationen und Mischungen, in denen zum Beispiel bestimmte Spurenmoleküle erfasst werden. Zudem können wir Tests auf sauerstoffhaltige Moleküle wie Ketone durchführen.


    2. Verfügbarkeit & Lieferkontinuität

    Mit einem starken unabhängigen Lieferantennetzwerk können wir eine kontinuierliche Versorgung wichtiger Rohstoffe sicherstellen. Dieses Vorgehen hat sich in Krisenzeiten und starken Marktschwankungen bewährt und garantiert unseren Kunden eine stabile Versorgung, genauso wie unsere Lieferfähigkeit und Flexibilität, die uns schon seit Jahrzehnten im Bereich Transport und Logistik auszeichnet. Unser weltweiter Vertrieb ermöglicht es, unsere Produkte in verschiedensten Verpackungstypen und nach individuell abgestimmten Logistikbedürfnissen zu liefern. Möglich wird dies unter anderem durch eigene Verladestationen wie Schiffsanleger, Be- und Entladestationen für Eisenbahnkesselwagen und Verladestellen für Tankwagen, Iso-Container und Fässern.

     

    3. Individuelle Lösungen & Kundenbedürfnisse

    Wir wissen um die besonderen Ansprüche in der pharmazeutischen Industrie und versuchen diesen immer gerecht zu werden. Maßgeschneiderte Produktlösungen sind daher Teil unseres Kundenverständnisses. Genauso wie Transparenz und Vertrauen: Unsere regelmäßige internen wie auch Kunden-Audits von global führenden Unternehmen wie auch Spezialherstellern beweisen uns das immer wieder. Denn Audits verstehen wir bei Haltermann Carless als Chancen, unsere Qualitätsprozesse zu überprüfen und stetig zu verbessern. 

     

    Haltermann Carless Blog abonnieren!

     

    Fazit

    Unsere Expertise, hochwertige Produkte und individuelle Kundenlösungen sprechen für sich und sorgen dafür, dass wir schon seit Jahrzehnten zuverlässiger Lieferant und starker Partner vieler unserer Kunden sind. Mit unseren Lösungsmitteln für die Pharmaindustrie bietet Haltermann Carless:

    • Extrem hohe Reinheit: von 95% und 99% bis hin zu 99,75%
    • Hohes Maß an gleichbleibender Qualität
    • Produktionsprozess in Übereinstimmung mit GMP-Standards
    • Anwendungsmöglichkeiten vom Labor- bis hin zum Produktionsmaßstab
    • Umfangreiche Zertifizierung nach ISO 9001 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt) und ISO 50001 (Energie)
    • Individuelle Qualitätsparameter möglich
    • „Made in Germany“ – ein Großteil unserer Produkte wird in Deutschland hergestellt oder im europäischen Ausland
    • Weltweiter Vertrieb     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne stehen wir Ihnen für eine detaillierte Beratung zur Verfügung.

    Kontakt aufnehmen

     

    Themen: Lösungsmittel, Pharmaindustrie

    Autor: Dr. Henning Böckemeier

    Autor: Dr. Henning Böckemeier

    Dr. Henning Böckemeier ist technischer Ansprechpartner für die Bereiche Performance Solvents, Mitteldestillate und Erneuerbare Produkte bei Haltermann Carless. Als Manager Technical Services & Development hält er die verbindende Position zwischen Vertrieb, Marketing und Labor. Sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von neuen Produkten und nachhaltigen Kohlenwasserstoffen sowie der Evaluierung von neuen Rohmaterialien. T +49 40 333 18 111 E-Mail hboeckemeier@h-c-s-group.com

    Kommentare

    Aktuellste Beiträge