Skip to content
Close

Haltermann Carless Blog

Labor, Vertrieb oder Einkauf: Bleiben Sie in Sachen hochqualitative Kohlenwasserstoffe und Lösungsmittel auf dem neuesten Stand!

Haltermann Carless: größte Cyclopentan-Kapazität für den Weltmarkt

Haltermann Carless: größte Cyclopentan-Kapazität für den Weltmarkt

Auch wenn wir ihn nicht sehen – der Rohstoff Cyclopentan ist Teil unseres Alltags und trägt außerdem zum Klimaschutz bei. Denn nur durch ihn kann Dämmmaterial für die Kühl- und Bauindustrie besonders effektiv isolieren. Im Rahmen des europäischen Green Deal und zunehmender Förderung von Energieeffizienz-Maßnahmen, trägt Gebäudedämmung deutlich zum Klimaschutz bei. Dämmstoffhersteller spüren die gesteigerte Nachfrage und haben einen hohen Bedarf an dem begehrten, aber bisher knappen Rohstoff Cyclopentan. Haltermann Carless kennt die Marktanforderungen und bietet Lösungen durch Investitionen in eine moderne Technologie. Erfahren Sie mehr.

Weiterlesen
Organisches Prozessmedium: Deshalb ist Pentan für ORC Anlagen wichtig

Organisches Prozessmedium: Deshalb ist Pentan für ORC Anlagen wichtig

ORC Anlagen (Organic Rankine Cycle) sind mittlerweile wichtige Stützen der Energiewende. Denn sie bieten die Möglichkeit der Strom- und Wärmeerzeugung, auch wenn die Temperatur der zur Verfügung stehenden Wärmequelle zu niedrig für den Betrieb einer von Wasserdampf angetriebenen Turbine ist. Organische Prozessmedien sind dabei die Lösung. Welche dies sind und welche Qualität überzeugt lesen Sie hier.

Weiterlesen
Nachhaltige Energie: Der ORC Prozess zur Strom- und Wärmeproduktion

Nachhaltige Energie: Der ORC Prozess zur Strom- und Wärmeproduktion


Geothermische Energiegewinnung ist – im Zuge der Energiewende – neben der Stromerzeugung aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft, ein immer wichtiger werdendes Thema. Nachhaltigen Strom zu generieren ist aktueller und dringlicher denn je. Organic Rankine Cycle Anlagen (ORC) spielen dabei eine wichtige Rolle, denn sie eröffnen Wege der Strom- und Wärmeerzeugung, die früher nicht möglich waren. Welche Vorteile und Zukunftschancen das Verfahren bietet, erfahren Sie hier.

Weiterlesen
Nachhaltige Energie: Was ist Geothermie und wie zukunftsfähig ist sie?

Nachhaltige Energie: Was ist Geothermie und wie zukunftsfähig ist sie?

Regenerative Energiemöglichkeiten bestimmen heute die weltweiten politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Diskussionen um mehr Nachhaltigkeit bei der Energiegewinnung. Dabei rückt neben der Wind-, Wasser- und Sonnenenergie auch immer mehr das Thema Geothermie in den Vordergrund. Was genau ist das und welche Möglichkeiten ergeben sich für die Zukunft? Hier erfahren Sie mehr zur Gewinnung, Verfahren und weltweiter Nutzung.

Weiterlesen
Pentan-Studie: Ternäre Blends bieten Vorteile für die PU- und PIR-Industrie

Pentan-Studie: Ternäre Blends bieten Vorteile für die PU- und PIR-Industrie

Pentane als Treibmittel sind in der Industrie weit verbreitet. Da die Eigenschaften der Polyurethan- oder Polyisocyanurat-Schaumstoffe bei unterschiedlichen Isomerenverhältnissen erheblich variieren können hat Haltermann Carless nun in einer Studie das Verhalten von Pentan-Blends bestehend aus allen drei Isomeren n-Pentan, iso-Pentan und Cyclopentane näher betrachtet. Die Ergebnisse der ternären Pentan-Blends sehen vielversprechend aus und könnten der PU- und PIR-Industrie zusätzliche Vorteile bieten.

Weiterlesen
Interview: Standort Speyer ist Herzstück von Cyclopentan-Produktion

Interview: Standort Speyer ist Herzstück von Cyclopentan-Produktion

Cyclopentan ist für Dämmmaterialien in der Bauindustrie ein unverzichtbarer Rohstoff. Als Treibmittel in Polyurethan-Dämmplatten ist es für die Isolierleistung verantwortlich und trägt direkt zur Heizkosteneinsparung und damit zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei. Von allen Pentanen überzeugt Cyclopentan durch eine besonders hohe Isolierleistung.

Weiterlesen
Hydrieranlage zur Pentan-Herstellung: Versorgungssicherheit für Unternehmen

Hydrieranlage zur Pentan-Herstellung: Versorgungssicherheit für Unternehmen

Die Nachfrage nach Pentanen ist hoch. Grund dafür ist die besondere Wichtigkeit dieses Rohstoffs in Dämmmaterialien für den Hausbau oder in Kühlgeräten. Denn als Treibmittel in Polyurethan (PU)- sowie für Polystyrol (EPS, XPS)-Systemen sorgt es für ein Aufschäumen und damit für beste Isolierleistung. Eine effiziente Dämmung führt zu Kosteneinsparungen und trägt zur CO2-Reduktion bei. Der Bedarf an qualitativ hochwertigen Pentanen ist daher groß – wir von Haltermann Carless kennen die Marktanforderungen bestens und bieten Ihnen konkrete Lösungen. Im folgenden Beitrag erfahren Sie mehr darüber.

Weiterlesen
Mit Cyclopentan für eine effektivere Isolierung von Kühlschränken

Mit Cyclopentan für eine effektivere Isolierung von Kühlschränken

Haushaltsgeräte sind in der Regel Stromfresser. Kühlschränke haben hinsichtlich ihres Energieverbrauchs nochmal eine besondere Stellung – schließlich laufen sie täglich rund um die Uhr und werden nie abgeschaltet. Die Nachfrage nach energieeffizienten Geräten nimmt daher stark zu. Ebenso der Bedarf der Kühlschrank-Hersteller nach hochwertigen Isolierungen. Welche Faktoren für eine hohe Isolierleistung in Kühlgeräten entscheidend sind und wie Haltermann Carless dazu beiträgt, erfahren Sie im Folgenden.

Weiterlesen
Wichtige Treibmittel für Dämmstoffe: Pentane und ihre Qualitätsmerkmale

Wichtige Treibmittel für Dämmstoffe: Pentane und ihre Qualitätsmerkmale

Pentane sind aus Hochleistungsdämmstoffen nicht wegzudenken – das steht fest. Dieser wichtige Basisstoff fungiert als Treibmittel in Isolierungen und sorgt dafür, dass die Polyurethan-Systeme aufschäumen und so ihre volle Leistung entfalten können. Aber was zeichnet diesen wertvollen Rohstoff aus? Auf welche Qualitätsmerkmale sollten Sie achten und welche Lieferantenleistungen dürfen Sie erwarten? Der folgende Beitrag gibt einen Überblick.

Weiterlesen
Werksleiter Speyer im Interview: Standort mit großer Perspektive

Werksleiter Speyer im Interview: Standort mit großer Perspektive

Der Produktionsstandort von Haltermann Carless in Speyer hat eine lange Vergangenheit und eine innovative Zukunft. Grund dafür sind neben der strategisch günstigen Lage im Herzen von Europa, ein starkes Produkt-Portfolio, permanente Investitionen in moderne Technologien sowie engagierte Mitarbeiter. Das Werk, welches seit Juli 1965 in Betrieb ist, hat sich stetig weiterentwickelt und Zukunftstrends umgesetzt. Bereits bei der Gründung wurden moderne Technologien wie Ventilböden oder luftgekühlte Kondensation eingesetzt und eine biologische Kläranlage in Betrieb genommen. Nun geht der Produktionsstandort wieder wichtige Schritte Richtung Zukunft: für mehr Nachhaltigkeit und deutlichen Kundenmehrwert.

Weiterlesen

Aktuellste Beiträge

Lesen Sie auch die aktuellsten Stories auf unserem 160-Jahre Blog!