Haltermann Carless Blog

    Labor, Vertrieb oder Einkauf: bleiben Sie in Sachen hochqualitative Kohlenwasserstoffe und Lösungsmittel auf dem neuesten Stand!

    Lohnverarbeitung: Haltermann Carless geht neue Wege in Harwich

    10.09.20 18:19 , Autor: Steve Fender

    Lohnverarbeitung

    Unternehmen aus der Öl- & Gas- sowie der petrochemischen Industrie stehen heutzutage vor vielen Herausforderungen. Die Erfüllung von rechtlichen Vorgaben, das Einhalten industrieller Standards und die höher werdenden Qualitätsvorgaben der Kunden erfordern oftmals einen hohen Aufwand und zeigen sich unter anderem in steigenden Produktionskosten. Dies wird in einer wachsenden Nachfrage beim Bedarf nach Lohnverarbeitung deutlich. Der Haltermann Carless Produktionsstandort in Harwich, UK, fokussiert sich in seinem Angebot auf maßgeschneiderte Kundenlösungen und ist im Bereich der Lohnverarbeitung bestens aufgestellt.

    Wachsende Nachfrage beim Bedarf nach Lohnverarbeitung

    Neben der Herstellung eigener hochwertiger Produkte positioniert sich Haltermann Carless mit seinem Werk in Harwich auch als Lohnverarbeiter. Als Marktführer im Bereich Aromaten und Spezialkohlenwasserstoffe stellen wir unsere Kompetenz auch in der Produktion für andere Anbieter und Kunden unter Beweis. Fehlende Verarbeitungskapazitäten oder Prozesstechnologie auf Kundenseite, oder der Wunsch nach einer Auslagerung von Sekundärverarbeitungen zur Nutzung der eigenen Anlagen mit einer höheren Wertschöpfung, führt zu einem Bedarf nach externer Unterstützung. Die Lohnverarbeitung kann auch bei der Markteinführung neuer Produkte eine wichtige Rolle spielen. So können Investitionsentscheidungen in neue Anlagen nachgelagert und erst vor dem Hintergrund einer größeren Markterfahrung getroffen werden. Hervorragende Standortbedingungen und -kapazitäten in Harwich, UK, ermöglichen es uns, Auftragsspitzen unserer Kunden aufzufangen und sie in solchen Situationen zu unterstützen.

     

    Haltermann Carless – Experte für kundenspezifische Produkte und Services

    Mit Wurzeln bis ins Jahr 1859 und über 50 Jahren Erfahrung am Standort Harwich sind wir für unsere Kunden der Öl- & Gas- sowie der petrochemischen Industrie ein starker Kooperationspartner bei hochwertigen Kohlenwasserstoffspezialitäten und Lösungsmitteln. Je nach Wunsch und Vorgabe bieten wir Ihnen folgenden Service:

    • Aufarbeitung von kontaminierten Strömen (z.B. Versicherungsschäden; Produkte, die nicht als Abfall klassifiziert sind)
    • Aufarbeitung von Prozess-Nebenströmen auf darin enthaltene Wertstoffe
    • Produktion von Markteinführungsmengen
    • Regenerierung von gebrauchten Lösungsmitteln

     

    Ideale Standortbedingungen und -kapazitäten

    In Harwich stehen ideale Bedingungen zur Verfügung - dank einer beachtlichen Prozesseffizienz durch optimierte und moderne Produktionseinheiten sowie einer hohen Anlagenkapazität:

    Batch-Destillationsanlagen

    Zwei Batch-Destillationsanlagen, die auch in Kombination als 2-stufige Destillationsanlage entweder vollkontinuierlich oder semi-kontinuierlich betrieben werden können.

    Kondensat-Destillationsanlage

    Eine kontinuierlich betriebene Destillationsanlage mit vier Kolonnen, die in erster Linie für die Fraktionierung von Nordsee-Gaskondensaten (oder ähnlichen Strömen wie Pipeline Interfaces und anderen Kraftstoffgemischen) in eine Vielzahl von Destillaten ausgelegt ist.

    Hochvakuum-Destillationsanlage

    Eine kontinuierlich betriebene Destillationsanlage mit drei Kolonnen, die in erster Linie für den Hochvakuumbetrieb mit niedrigem internen Druckabfall ausgelegt ist. Spezifische Gasöle und schwere, aromatische Rohstoffe können hier bei niedrigen Sumpftemperaturen fraktioniert werden, um einer möglichen Produktzersetzung vorzubeugen. Es ist ebenfalls möglich, Nordsee-Gaskondensate und Pipeline Interfaces in dieser Anlage zu verarbeiten.

    Zusätzlich zu den oben genannten Destillationsanlagen stehen am Standort mit dem Perco® Sweetening Verfahren sowie einer Natronkalk-Behandlung Technologien zur Verbesserung des Produktgeruchs zur Verfügung.

    → Mehr technische Details zu den Anlagen finden Sie hier!

     

    Marktführer mit 360°-Service    

    Starke Argumente liefern nicht nur die Destillations- und Mischanlagen und eine kontinuierliche Produktion (24/7). Wir produzieren für unsere Kunden sicher und qualitativ hochwertig. Eine moderne Laborausstattung sowie qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten einen reibungslosen Kontrollablauf und sichern die gleichbleibend hohe Qualität durch vielfältige Mess- und Analysemöglichkeiten.

    Unser Standort ist umfassend nach ISO 9001 (Qualitätssicherung) und ISO 50001 (Energiemanagement), ISO 14001 (Umweltschutz) und ISO 45001 (Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz) zertifiziert. Desweiteren unterstützen und beraten wir bei Zulassungsmodalitäten und bei regulatorischen Fragen. Zusätzliche Dienstleistungen im Bereich Lagerung und Befüllung komplettieren unser Servicekonzept.

     

    Standortvorteile und umfangreiche Logistik-Dienstleistungen

    Harwich liegt an der Ostküste Englands in unmittelbarer Nähe zu den großen Öl- und Chemie-Raffinerien Europas. Ein Tiefwasser-Anlegeplatz, ein Gleisanschluss sowie LKW Be- und Entladeeinrichtungen bieten Verbindungen zu allen Verkehrsinfrastrukturen. So können in Kombination mit verschiedenen Verpackungsgrößen, wie Fässer, IBC oder in Tankcontainern maßgeschneiderte Transportbedürfnisse ermöglicht werden. Unter Berücksichtigung aller Sicherheitsvorschriften und durch lokale Lagermöglichkeiten von 170 Tanks mit einer Größe von 12 m3 bis 15.000 m3 kann eine pünktliche und zuverlässige Lieferung – innerhalb Europas in 3 Tagen – garantiert werden.

     

    Gerne stehen wir Ihnen für weitere Details zu unserer Arbeit und dem Standort Harwich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jetzt.

    Beratung Produktionsstandort Harwich


    Fazit

    Der Produktionsstandort Harwich bietet umfangreiche Vorteile hinsichtlich seiner flexiblen Produktion und Verfahrensmöglichkeiten für Ihre Lohnverarbeitung, sowie individuelle Beratungs- und Serviceleistungen.

    Harwichs Standortvorteile und -stärken:

    • Führend bei hochwertigen Kohlenwasserstoffprodukten mit über 50 Jahren Erfahrung
    • Starker Partner in der Lohnverarbeitung
    • Kontinuierlicher Betrieb 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr
    • Erfahrene und hochqualifizierte Belegschaft 
    • Hochpräzises Mischen mehrerer Komponenten im Tank für maßgeschneiderte Kundenspezifikationen
    • Qualitätssicherung durch moderne der Produktion angeschlossene Laboratorien
    • Beste Lage am Hafen mit Anbindung an alle Transportwege
    • Umfangreiche, unter anderem beheizte Lagermöglichkeiten mit einer Gesamtkapazität von 150.000 m3
    • Individuelle Packungsgrößen von 25- und 50-Liter-Behältern, 200-Liter-Fässer und 1000-Liter-IBCs
    • Zertifizierungen nach ISO 9001 für Qualitätssicherung, ISO 14001 für Umweltschutz, ISO 50001 für Energiemanagement und ISO 45001 für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

     

    Download Flyer (in englischer Sprache): "Haltermann Carless Expertise in der Lohnverarbeitung"

     

    Themen: Supply Chain Management

    Autor: Steve Fender

    Autor: Steve Fender

    Steve Fender ist Supply Chain Manager für Haltermann Carless Raffinerieaktivitäten in Harwich, UK. Diese Funktion umfasst die Geschäftsbereiche Aromaten, Mitteldestillate und Gaskondensate und bildet die Schnittstelle zwischen den kaufmännischen und operativen Teams. Die Lohnverarbeitung am Standort voranzubringen, ist seine neue Herausforderung. Steve kam 1987 als Chemieingenieur zu Haltermann Carless. Telefon +44 (0)1255 5092563, Mobil , +44 (0)7876 216971E-Mail sfender@h-c-s-group.com

    Kommentare

    Aktuellste Beiträge