Produktinformation

    Erstausrüster von Motoren und Komponenten müssen Motoren, Fahrzeuge und Ausstattung herstellen, die die Emissionsvorgaben im jeweiligen Verkaufsgebiet erfüllen.

    Referenz- und Kalibrierungskraftstoffe sind genau definierte Hochleistungskraftstoffe, die mit exakten Toleranzwerten produziert werden, die Herstellern die Messung und Testung einer Vielzahl von Leistungsparametern ermöglichen.

    Ziele wie diese sind nur zu erreichen, wenn wiederholt Prüfungen und Entwicklungsphasen mit den am besten geeigneten und äußerst beständigen Testkraftstoffen durchgeführt werden. Diese wiederum setzen die ausgereiftesten Raffinerie- und Mischtechnologien voraus.