Alle Beiträge

    Aus Gaskondensat werden Konsumgüter: Wie unser Oil & Gas Business die Welt antreibt.

    Konsumgüter, Verpackungen oder medizinische Anwendungen sind Beispiele, in denen man Haltermann Carless' Naphtha Produkte findet. Erfahren Sie, wie aus einem Gaskondensat ein Naphtha Produkt wird, dass schließlich als Polymer seine endgültige Anwendung erfährt.

    Wussten sie, dass Haltermann Carless einer der größten Versorger europäischer Steamcracker ist, die aus unserem Naphtha die Basis für Polymerchemie herstellen?

    Gaskondensat fällt bei der Produktion von Erdgas in der Nordsee an. Dieses Gemisch aus verschiedensten Kohlenwasserstoffen wird von uns aufgereinigt und als Naphtha an Steamcracker in ganz Europa geliefert. Diese brechen die Moleküle auf und man erhält wertvolles Ethen und Propen. Diese sind Ausgangstoffe für vielfältige Polymere, die in die Konsumgüterindustrie, Verpackungen, Fasern, medizinische Anwendungen und vieles mehr gehen.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen über Haltermann Carless Oil & Gas Business.

     

    Kategorien: Produkte